Suche

Demenz-Warnzeichen

Wie erkennen Sie Demenz?

SIEBEN WARNZEICHEN*

Wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Verhaltensweisen an sich oder nahestehenden Personen beobachten, sollten Sie einen Facharzt für Neurologie aufsuchen.

 1)    Eine Person wiederholt immer wieder die gleiche Frage.

2)    Sie wiederholt immer wieder die gleiche kurze Geschichte.

3)    Sie weiß nicht mehr, wie bestimmte alltägliche Verrichtungen wie Kochen, Kartenspiel, Handhabung der TV-Fernbedienung, etc., funktionieren.

4)    Sie hat den sicheren Umgang mit Geld, Überweisungen, Rechnungen und Ähnlichem verloren.

5)    Sie findet viele Gegenstände nicht mehr oder legt sie an ungewöhnliche Plätze (unabsichtliches Verstecken) und verdächtigt andere Personen, den vermissten Gegenstand weggenommen zu haben.

6)    Sie vernachlässigt anhaltend ihr Äußeres, bestreitet dies aber.

7)    Sie beantwortet Fragen, indem sie die gestellte Frage wiederholt.

 

* (Quelle: Bruhns Anette, Lakotta Beate, Pieper Dietmar (Hg.), „Demenz – Was wir darüber wissen, wie wir damit leben“. Spiegel-Buchverlag